Die menschliche Biografie

 

Was leistet ein Biografieseminar auf anthroposophischer Grundlage?

 

Es wird in diesen Zeiten immer wichtiger, an den Sinn des eigenen Lebens heran zu kommen. Es sollte doch klar sein, das es einen geben muß. Oder fühle ich mich als Herausgeworfener aus irgendeinem Zufallsstrudel? Gibt es einen Sinn, wie ist er zu finden? Mit einer Interpretation ist nicht viel anzufangen.

Nun, wenn es einen Sinn gibt dann doch für jeden Menschen und dann steht auch zu erwarten, daß es eine objektive Gesetzmäßigkeit gibt. Wie ist diese jedoch zu entdecken?

 

  • In jedem Menschenleben gib es Erlebnisse, Ereignisse und Krisen, die Fragen nach den Zusammenhängen und dem Sinn entstehen lassen.
  • Ein Biografieseminar kann den individuellen Entwicklungsweg impulsieren  und unterstützen.
  • In einem Biografieseminar kann erkannt werden, daß die eigene Biografie in die allgemeine menschliche Entwicklung eingebettet ist.
  • Darüber hinaus gibt es im Lebenslauf des Menschen Erlebnisse und Ereignisse, deren Ursachen oder Wirkungen sich nicht nur innerhalb des Erdenlebens, oder eines Erdenlebens finden lassen
  • Ein Biografieseminar will den Menschen dabei unterstützen, selbstbewusst freier Gestalter seines Schicksals zu werden.

  

“Leben ist das, was passiert,
während du gerade dabei bist, andere Pläne zu machen”
(John Lennon)

 

 

Ein Biografieseminar betrachtet Lebensumbrüche und Krisen nicht als Misserfolg, sondern als Anstoss für einen Veränderungsprozess. Die systematische Erarbeitung von Lebensereignissen und Lebensrhythmen macht die individuellen Muster und den roten Faden der Biografie transparent. Der bewusste Umgang mit Krisenpunkten macht deutlich, welche Bedeutung Umbruchsituationen für das menschliche Leben haben und welche neuen Impulse sie ins Leben bringen. Die Arbeit an der eigenen Biographie bringt den Alltagsmenschen mit dem Inneren Menschen – dem unvergänglichen Wesenskern und Kraftquell in uns – in Verbindung. Der Anschluss an diese Kraftquelle hilft das Leben von innen heraus neu, mit eigenen Aufgabenstellungen und Lösungen in Freiheit und Verantwortung zu gestalten.

 

z.B. meine Antwort auf das "Münsteraner Memorandum Heilpraktiker"...

GUNTHER HULLMANN


In meiner Praxis wird die Patientenarbeit durch Vorträge, Biografie-Seminare und den „Seelenordner“, einer Gesprächs- und Übungstherapie auf der Grundlage des anthroposophischen 
Erkenntnisweges, ergänzt. 

 

Mehr...