Die Bestimmung Ihres Arzneimittels...

Nach der Anamnese ist es meine Aufgabe, aus den ca. 2000, am gesunden Menschen geprüften Arzneimitteln das für Sie individuell am besten passende zu bestimmen. Diese Arzneimittel basieren auf einem 200jährigen Erfahrungsschatz, der auch in Ihrer Behandlung wirksam werden wird.

 

...und der Behandlungsverlauf

In dem sich nun anschließenden Behandlungsverlauf verläuft die Besserung wie schon gesagt von innen nach außen und von oben nach unten. Ich bitte um Ihre Nachricht, sollte dieses einmal nicht der Fall sein. Ich bitte auch um Ihre Nachricht, sollten sich Symptome einstellen, die Sie nicht kennen. Darüber hinaus sind das Durchmachen einer akuten Erkrankung oder das Erleben früherer Symptome Heilungszeichen. Diese sogenannte Erstreaktion gilt für Chronische Krankheiten. Damit werden Sie jedoch nicht allein gelassen. Melden Sie sich einfach! 

 

Akute Erkrankungen sind der homöopathischen Behandlung ebenfalls gut zugänglich, der Verlauf ist in vielen Fällen kürzer als gedacht. Die akuten Erkrankungen im Kindesalter bedürfen einer besonderen Begleitung, da sich das Kind in diesen Krankheitsphasen zumeist entwickelt (ein „Runder Tisch zur kindlichen Entwicklung und ihrer Bedingungen“ kann donnerstags ab 9.00 Uhr eingerichtet werden). Bei chronischen Krankheiten, einer besonderen Domäne der Klassischen Homöopathie, bedarf es einer regelmäßigen Beobachtung und Begleitung auf diesem Heilungsweg. Die Erfahrungen die Sie dabei machen, können für Sie unschätzbar sein.

Weiter...

 

z.B. meine Antwort auf das "Münsteraner Memorandum Heilpraktiker"...

GUNTHER HULLMANN


In meiner Praxis wird die Patientenarbeit durch Vorträge, Biografie-Seminare und den „Seelenordner“, einer Gesprächs- und Übungstherapie auf der Grundlage des anthroposophischen 
Erkenntnisweges, ergänzt. 

 

Mehr...